Darwin – City 2

Darwin City 2

Da waren wir also wieder. Die Gecko Lodge sah noch genauso aus wie vorher, nur die Preise sind gestiegen. Trotzdem war es immer noch die günstigste Unterkunft. Es war auch irgendwie so, als würde man nach Hause kommen, da man so viele bekannte Gesichter wieder sah, Tim, Woulter, Donna, Anthony/ Arron/ Hey You, Oral. Auch ein paar neue sind dazu gekommen, Axel und Cassie. Mit letzteren beiden verbrachte Flo ein paar schöne Frühstücksessions.
An der Jobfront tat sich was neues. Endlich hatte Flo einen Termin für ein Interview bekommen, bei KFC.  Nach ein paar frustrierenden Tagen endlich die Wende? Das Interview verlief soweit ganz gut, aber die versprochenen Rückrufe erfolgten nie. Aber als Teilerfolg darf man das ganze schon werten. Auch bei der Wohnungssuche waren wir erfolgreich. Wir sahen uns zwei Räume an. Der erste Raum war klein und die ganze Wohnung etwas heruntergekommen. Dafür aber günstig. Der zweite Raum war in einem schönen Haus in der der Nähe von Isa´s Arbeit. Ein großes Zimmer, mit eigenem Bad und einer kleinen Kammer mit Kühlschrank waren zu vermieten. Küche, Wohnzimmer, Pool und Garten waren mitzubenutzen. Außer Jill, der Vermieterin gehörten noch ihre zwei Hunde zu den Mitbewohnern. Ein deutscher Schäferhund und ein American Staffordshire, beide sehr liebe Hunde. Am nächsten Tag sahen wir uns noch ein weiteres Zimmer an, aber unsere Entscheidung war  eigentlich schon gefällt. Deswegen riefen wir am selben Tag noch Jill an und waren froh bei ihr einziehen zu können. Bis das Zimmer endgültig frei wurde blieben wir noch in der Gecko Lodge.

Comments are closed.